Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Bessere Chancen durch Nachhilfe

Veröffentlicht am von Birgit Riße

Bessere Chancen durch Nachhilfe

Auf dem Weg zu einem neuen eigenständigen Bildungszweig?

Institutionalisierte Nachhilfe

Weltweit zeichnet sich seit Jahren eine Expansion außerschulischer bezahlter Nachhilfe ab. Shadow education avanciert mittlerweile zum maßgeblichen schulbegleitenden Bildungsbereich - auch in Deutschland.

Alternative Bildungsangebote außerhalb der Schule gewinnen für Karriere, Abschlüsse und gute Noten zunehmend an Bedeutung. Wer im beruflichen Wettbewerb mithalten und seine Chancen erweitern will, der investiert in zusätzliche ergänzende Bildung parallel zur Schule.

Heute wird Nachhilfe weniger aus Angst vor der Klassenwiederholung und dem schulischen Scheitern genutzt, sondern bewusst als Mittel zur Verbesserung der Noten und Abschlüsse eingesetzt.

Dem Gutachten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zufolge (2008) hat etwa ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulzeit Nachhilfe in Anspruch genommen - jeder 4. Schüler in Sek. I und II.

Dies bei steigender Tendenz: 2010 belegen neuere Daten durch (PISA) und Shell-Jugendstudien den eklatanten Anstieg! Während Europa hier ungefähr auf gleicher Ebene liegt, zeigt der internationale Vergleich in Asien bereits auf 50-70 % der Schüler.

Die besondere Situation in Deutschland verschärft den Blick auf die Lernausgangslage der heutigen Schülergeneration:

  • schlechtes Abschneiden der deutschen Schüler im internationalen Vergleich und starke Abhängigkeit der Schulleistungen von der sozialen Herkunft ("PISA-Schock" & TIMSS-Ergebnisse vor einigen Jahren),
  • steigender Leistungsdruck auf Schüler, Lehrer und Elternhäuser infolge der neueren Reformen (z.B. G 8) und
  • Verunsicherung und Unzufriedenheit der Eltern beim öffentlichen Schulsystem.

Gleichzeitig weisen einerseits die zunehmende Nachfrage nach professioneller effektiver Nachhilfe und andererseits vergleichsweise neue Formen der organisierten Angebote gegenüber den altbekannten Formen der Unterstützung (Familie, Nachbarschaft und Freunde etc.) in eine neue Qualität der Nachhilfe.

Gezielte Nachhilfe hat nachweislich die Schulleistungen und Abschlusschancen verbessert - dies bei allen Schulstufen und bei jeder sozialer Herkunft: Mit dem Vorsprung durch Nachhilfe stellen sich gleichzeitig neue Fragen sozialer und pädagogischer Art.

Fortsetzung folgt

Bessere Chancen durch Nachhilfe

Kommentiere diesen Post